• 1

Maßnahmen von NEOVITA zur Unterstützung:

  1. Wir bleiben Ihnen treu und organisieren KEINEN eigenen Internet-Versand unserer Produkte
  2. Wir halten unseren Betrieb, so lange dies rechtlich möglich ist, für sie aufrecht, um Sie mit Waren zu beliefern
  3. Sofern Sie selbst nicht in der Lage sind, Produkte an Ihre Kunden zu versenden, bieten wir einen Notservice an. Wir liefern mit Lieferschein an Ihre Kunden – sie stellen die Rechnung an Ihre Kunden. An Kosten fallen für sie nur die Porto-Kosten an.
  4. Wir informieren bestmöglich über Hilfsmaßnahmen, die sie für Ihr Kosmetik-Institut in Anspruch nehmen können. Informationen können Sie hier abrufen.
  5. Wir bieten Ihnen Coaching-Angebote per Video an, damit Sie nach der Krise möglichst schnell wieder erfolgreich sind. Zu den Videos hier klicken.

Tipp: Bleiben Sie mit Ihren Kunden in Kontakt. Nutzen Sie alle Kanäle, mit denen Sie mit Ihren Kunden in Verbindung bleiben können, wie z.B. WhatsApp, Facebook, Instagram, e-mail, Newsletter, Telefon. Informieren Sie, dass trotz Institutsschließung der Verkauf weiter möglich ist – per Postversand oder z.B. in dem die Kunden bei Ihnen anrufen und Sie zum vereinbarten Termin die gerichteten Waren vor Ihrer Instituts-Tür zur Abholung bereit stellen.

Wenn Sie können, bieten Sie über ihre Kontakt-Kanäle zusätzliche Informationen für Ihre Kunden, wie sie sich in der aktuellen „Zu-Hause-Zeit“ Rückzugsmöglichkeiten zur Entspannung und Entstressung schaffen können.

 

Informationen zur Wiedereröffnung von Kosmetik-Instituten:

In einigen Bundesländern (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Saarland, Thüringen und Hessen) dürfen Kosmetik-Institute wieder vollständig tätig sein. Bitte beachten Sie bei Wiedereröffnung dringend ein schlüssiges, aber auch umsetzbares Hygiene-Konzept.

Sie können sich dazu folgende PDF herunterladen:

Aushang-Kosmetik-Institut.pdf

VCP Hygienestandards.pdf

Wenn Sie können, bieten Sie über ihre Kontakt-Kanäle zusätzliche Informationen für Ihre Kunden, wie sie sich besser vor Infektionen schützen und bei erkältungsähnlichen Symptomen angemessen und rücksichtsvoll verhalten sollen.